Key word: wesentlicher Unterbruch

Die Arbeitsunfähigkeit ist unterbrochen wenn die versicherte Person während mindestens 30 aufeinanderfolgenden Tagen voll arbeitsfähig war. Die einjährige Wartezeit beginnt dann neu zu laufen.