Neue Publikation zu HWS-Distortionsfällen

by Kaspar Gehring

Kaspar Gehring verfasste im kürzlich durch die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich herausgegebenen Werk „Psychosomatik heute. Psychosomatik in Klinik und Forschung“ einen Beitrag zur HWS-Distortion aus dem Blickwinkel des Sozialversicherungs- und Haftungsrechts. Der Beitrag zeigt die juristische Bewältigung von HWS-Distortionsfällen auf und soll eine Hilfestellung für das Verhalten gegenüber den involvierten Versicherungen geben.

Das Werk ist hier erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.