Systematische Renteneinstellungen der Allianz Versicherung

by Kaspar Gehring

Mit Urteil vom 11. Oktober 2017 (8C_336/2017) hat das Bundesgericht wieder einmal in einem Fall, in welchem die Allianz Unfallversicherung eine seit fast 30 Jahren ausgerichtete Invalidenrente aufheben wollte, die Allianz zu weiterer Ausrichtung der Rente verpflichtet. Der Entscheid reiht sich in eine Serie von Entscheiden ein, aus welchen ersichtlich wird, dass die Allianz Versicherung offenbar systematisch versucht, durch die Elvia zugesprochene „alte“ Renten aufzuheben. Auch die Anwälte von KSPartner führen entsprechende Fälle und beobachten die Entwicklung laufend.

BGer 8C_336/2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.